LEITARTIKEL DES AUTORS 12/03/2004
Neues Steuerliches System für die European Union



Das Thema des vorherigen Leitartikels ging um ein paralleles steuerliches System, das es erlaubte, die genug wirtschaftlichen Ressourcen zu bekommen, die massive Konstruktion Selbst-finanzierter Unterbringungen zu fördern. Sie wurden drei Phasen unterschieden. In den ersten Geldmitteln wurde mit sehr überlegenem Ertrag zu den Normalen im finanziellen Markt ausgestrahlt, ablösbar von der Sammlung der Hypotheken der Unterbringungen. Es mußte nur die Sammlungen mit den Zahlungen koordinieren. In den zweiten Phasengeldmitteln wird ausgestrahlt dieses wird mit den Beibehaltungen der Steuern über den Interessen an der ersten Emission wiedergewonnen werden, als das Sein Kapitalgewinn. Von Gleichgestelltem bildet es sich das Auszahlen von der dritten Bandfrage ihm, wird mit den Beibehaltungen der Steuern der zweiten Emission gemacht werden. Dieser Weg, den wir dem netto Wert von jenen letzte zwei Emissionen ohne irgendeine Klasse in Verschuldung haben werden. Sie sind autonome Einnahmen, daß you/they vollständig eine eigene, getrennte Verwaltung vom allgemeinen Budget des Staates verlangt.
Im Pagen Web wenn ich der European Union das System vorschlägt, beträchtliche Einnahmen für die Gemeindebudgets in Sichten zur Integration neuer Länder zum UE zu erzeugen, analysiere ich die aufeinanderfolgenden Bandfragen wie für Garantie, Verschuldungsrentabilität und die Fähigkeit der finanziellen Märkte, das Volumen der Geldmittel aufzunehmen, daß you/they ausgestrahlt werden würde. Alle Kalkulationen und die nahe Umstände sind im Netz. Die Kernpunkte sind:

1. Die in Euros ausgegebenen Anleihen der EU bieten eine echte Garantie, da sie mit geltenden Hypothekenschulden verbunden sind, die wiederum durch stabile Arbeitsstellen garantiert werden, welche vom System selbst gefördert und garantiert werden. Sollte dies noch nicht ausreichen, so haben sie eine zusätzliche wirkliche Garantie, die in einem neuen System zur Finanzierung und Akkumulation von Wirtschaftsmitteln besteht. Die ERSTE Emission wird durch die Hypotheken der Käufer garantiert, die ZWEITE und DRITTE Emission werden durch die gesicherte Einnahme von Kapitalertragssteuern garantiert.
2. Die von der EU ausgegebenen Anleihen sind keine Schuldanleihen und stellen auch keine Belastung in Form von Kapital oder Zinsen dar. Staatsanleihen, Anleihen der USA oder von jedweder anderen Nation ausgegebene mittel- oder langfristige Anleihen sind Staatsschulden, die in den jeweiligen Haushalten als Ausgabeposten „Schuldendienst“ einfließen müssen.
3. Als Sparmöglichkeit bieten die Anleihen der Europäischen Union größere Vorteile, sie bieten:
a) Stabilität. Der Zinssatz liegt höher, er ist unveränderlich und ist nicht den Schwankungen des Kapitalmarkts unterworfen, der durch die von den Zentralbanken festgelegten Zinssätze beeinflusst wird. Auf Grund der gebildeten Rücklagen können die Zinsen immer einen Punkt über dem aktuellen Geldpreis liegen.
b) Kapitalisierung der Ersparnisse Jedes Jahr steigt der Anleihewert um 1.66 %, da die gesicherte Neubewertung von 50 Prozent des Nettopreises bei Fälligkeit steigt. Dieser Umstand behauptet sich gegenüber allen anderen Festertragsinvestitionen. Hierbei hat auch die Prämie in Höhe von 50 % einen Einfluss, die die Anleihen nach einer Rückzahlung von 30 Jahren bieten, und zwar einschließlich der Möglichkeit, dass diese Prämie sich bei einer Preissteigerung basierend auf den „Restbeträgen“ ändert, also der Geldmasse, die in Forschung und Entwicklung, in Industrie-, Landwirtschafts- und Infrastrukturprogramme investiert wird. (Seiten 17 und 18)

Es ist ein komplexes Thema, die Haltung der Finanzmärkte bei sukzessiven Emissionen von Euro-Anleihen zu bewerten, wobei es eventuell angebracht ist, die beiden großen Wirtschaftsblöcke, die jedoch unterschiedliche politische Eigenschaften aufweisen, zu vergleichen, damit jeder eigene Überlegungen anstellen kann. Einerseits haben wir die Vereinigten Staaten von Amerika, die eine Nation bilden, einen einzigen politischen Willen sowie eine einheitliche Sprache und eine dominante Währung haben. Andererseits haben wir die Europäische Union mit zur Zeit 15 Nationen, mit vielen Sprachen und der Hoffnung, dass sich die Einheitswährung Euro konsolidiert. Auf diese vereinfachte Weise gesehen kann behauptet werden, dass die USA einen kompakten politischen Block mit einer vorherrschenden Währung bilden, die durch die Wirtschaftsmacht gestützt wird. Die Europäische Union dagegen ist auch eine Wirtschaftsmacht, die sich auf einen politischen Willen stützt, der von den inneren Umständen jeder souveränen Nation abhängig ist. Durch diese Souveränität können mittels eines freien Referendums die Beziehungen zu den anderen Nationen geändert werden, wodurch das Gleichgewicht und die Stabilität, die zu einem bestimmten Zeitpunkt existieren, gestört oder ins Wanken gebracht werden können. Damit die Europäische Union einen einheitlichen politischen Block wie etwa die USA bildet, muss noch viel Zeit vergehen, dies wird noch Generationen dauern.
Diese Schwäche, die ich in den Pagen Netz darauf hinweise, ist von den Divergenzen in den Fokus des Krieges von erstem Irak bestätigt worden und ins ich sabotiere später vom Projekt der europäischen Verfassung, mit persönlichen Argumenten, in Namen und Interessen an Euphemismen, die von seinen Altardienern und dem Ablehnen von ihm und dem Ignorieren des staatsbürgerlichen Proteste olympically unterschrieben werden, als ob widerliche Verräter zum Heimatland gegangen ist.
Angesichts dieser Situation können die USA problemlos Schuldanleihen ausgeben, die für Sparer gedacht sind, die sicher investieren wollen und dem Land und seiner Wirtschaft vertrauen, was eine Sicherheit für Personen und Staaten bedeutet, durch die sie ihre Rücklagen konsolidieren können. Es besteht aber ein grundlegender Unterschied zwischen den USA-Anleihen und den Anleihen der Europäischen Union. Erstgenannte bieten keine echte Garantie. Der Goldstandard von einst existiert nur in Büchern. Kredite haben die Materialisierung von Garantien abgelöst. Die Anleihen der Europäischen Union hätten dagegen wirklich eine echte Garantie, die kein Prozentanteil an Edelmetallen wäre, sondern eine absolut physische Garantie, die in Form von garantierten Hypotheken mit konstanter Arbeit sowie regelmäßigen Einkünften, die durch die Kapitalertragssteuern realisiert werden, bestehen. An diesem Punkt kann man denken, dass sowohl die europäischen Anleihen als auch der Euro von Finanzmärkten, Staaten und Privatpersonen akzeptierte und erwünschte Einlagegüter sind.
Europa bildet keine homogene politische Einheit, was ein Negativfaktor ist. Es kann auch nicht gesagt werden, dass es eine Wirtschaftseinheit darstellt, da diese die Summe des heterogenen Gesamten ist. Der europäische Zusammenhalt muss in der Bildung eines einzigen Wirtschaftsblocks gesucht werden, der kein allgemeines Gebilde sein kann, das sich aus Industrie, Landwirtschaft und Fischfang oder durch Wirtschaftsprodukte konkreter geografischer Gebiete zusammensetzt, da dieses Gebilde von den nationalen Unterschieden, die Ausschlusscharakter besitzen, gestört werden würde. Es muss sich also um ein neu zu schaffendes besonderes Sektorengefüge handeln, das durch einen gemeinsamen Anstoß in einem Güterzweig des Allgemeinbedarfs neu entsteht, der erwünscht und langfristig ist, neu bewertet wird und übertragbar ist.
Dieser Sektorenzweig muss meiner Ansicht nach die Industrie zur Errichtung selbstfinanzierten Wohnraums sein. Es handelt sich um einen Sektor, der durch die Emission von Euro-Anleihen finanziert wird, wodurch die Kräfte von 375 Millionen Europäern gebündelt und die wirtschaftliche Affinität genutzt wird, was Konsequenz eines politischen Willens zur Vermeidung von Diskrepanzen ist und nur an gemeinsame Ziele gedacht wird. Ein Projekt, um Interessenten eine Wohnung zu bieten, die sie über 30 Jahre abbezahlen. Vom erwirtschafteten Kapital wird ein bestimmter Teil zum Bau der Wohnungen genutzt. Ein weiterer wichtiger Teil, der während des Bauprozesses durch und für die Mitgliedsstaaten gewonnen wird, steht innerhalb eines abgesteckten Rahmen für den Fortschritt und das innere und äußere Wohlergehen frei zur Verfügung... und dies zum NULLKOSTENpreis.
Ich bestehe auf einem weiteren, bereits angesprochenen Unterschied zwischen den Euro-Anleihen und den von den USA ausgegebenen Dollar-Anleihen: Die Euro-Anleihen der Europäischen Union bedeuten keine Verschuldung, folglich stellen auch die bezahlten Zinsen keine Last dar. Dahingegen sind die USA-Anleihen Schuldverschreibungen des Staates, und die Zinsen sind ein bedeutender Ausgabeposten. Die von mir beschriebenen europäischen Anleihen ermöglichen immer eine Zinszahlung, die einen Punkt über den Zinssätzen des Marktes liegt, falls dies für notwendig erachtet wird, außerdem erfolgt die Rückzahlung nach 30 Jahren mit einer Festprämie in Höhe von 50 % des Nettonennwerts, und dies immer in Abhängigkeit von der Preissteigerung. Unter diesen Bedingungen wird der Euro zu einer Währung, die keine spekulativen Probleme mehr hat, die mit gewisser Regelmäßigkeit von äußeren, die Finanzmärkte dominierenden Faktoren provoziert wurden, um sich in eine stabile Reserve- und Schutzwährung wie der Dollar zu verwandeln. So verfügen wir Europäer über die Mittel, um eine unzerstörbare wirtschaftliche Einheit zu errichten, die uns vor jeglicher politischer Spaltung bewahrt.
Bestimmt bin ich bewußt, daß nicht alles, was ich schreibe, hält, um Klagen in der Wüste ohne irgendein praktisches Ergebnis zu sein. Die politischen Leiter machen casus omissus von allem Vorschlag, der nicht von ihrem beratenden Kreis ausgeht, Besitzer der einzigen Wahrheit, treue Hüter des heiligen Kaminsimses vom Chef, der sie schützt, und es ernähren sich. Experte seiner Eigenheit beeinflußt mich nicht in der meisten Minimumssache. Deshalb werde ich das Bestehen fortsetzen, wie wenn ein Hobby gewesen ist. Es ist möglich, daß irgendein Schaf in gutem Glauben das betrachtet, ist mein Projekt gut, es ist wirklich dieses wird nur politischen Willen gebraucht, guter Glaube und wacher Verstand, darum zu verstehen. Ein Projekt, das es die Kapazität verbindet, unverdächtige Ressourcen ohne Verschuldung zu mobilisieren, Massenanstellung zu schaffen, und mit der Anstellung, um die Stabilität in die persönliche Sache zu bekommen, und, für Vergrößerung, genug Elemente zu haben, um mittels der Arbeit gegen die Armut zu kämpfen. Aber dieser he/she geht, von Ketzer nicht vorsichtig gesteinigt zu werden.
Meine Bewunderung zu den messianischen Leitern, für seinen guten Glauben, wird in den folgenden Strophen zusammengefügt. ( Nur Version in Spanisch )

12/03/04

Francisco Montaner


Wohnraum zum nullkostenpreis globalisieren